Tunneltext

Ideal für Beginner

Tunneltext

Beitragvon Avarra » So 4. Jul 2010, 12:26

Tunneltext

von Avarra Überarbeitung vom 05. Mai 2008


Tunneltext © 05. Mai 2008 Avarra aka Chris Barharn
Urheberrechtshinweis!
Meine Tutorials unterliegen dem Urheberrecht
Puplikationsrecht habe ich und der Gimp-Atelier e.V.


Das Tutorial sowie mein Material sind nicht für Kurse außerhalb dieses Forums freigegeben!
Dieses bedarf der ausdrücklichen Erlaubnis des Gimp-Atelier e.V.


Bild In diesem Gimp Tutorial lernt man, wie man aus einer .txt Datei ein Bild macht und es in einen
Tunnel verwandelt, so als würde der Text aus weiter Ferne in den Vordergrund kommen.


1.) Erstelle in deinem Texteditor einen Text der ungefähr so aussieht:

gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8
gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8
gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8
gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8
gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8
gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8
gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8
gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8 gimp 2.8
usw.

Speichere den Text als .txt Datei ab.

2.) Öffne ein neues Bild, Hintergrund weiß. Du solltest darauf achten, das es gleich große Seiten hat.
Ich habe 600 x 600 px genommen.
Gehe nur auf das Große A im Werkzeugdialog. Schriftgröße 45px; Schriftart Tahoma; schwarz

Bild

3.) Jetzt erscheint das Bild wie hier. Es ist der Texteditor von GIMP.
Klicke auf den Ordner, wo Öffnen drauf steht und lade dir die Textdatei, welche du vorher gespeichert hast.
Alternativ kannst du auch in deiner offenen Textdatei diese mit Copy and paste in dein Gimp Editor einfügen.


Bild

4.) Verschiebe die Schrift mit dem Verschiebetool zurecht, damit das Wort "gimp" mit dem linken Rand abschließt.
Bitte denke daran, das du dann auf:
Ebene/Ebene auf Bildgröße gehst, sonst geht nichts mehr.
Es kann sein, daß du den Text mehrmals untereinander einfügen mußt.

hier siehst meinen Bildausschnitt

Bild

5.) Aktiviere die Schriftebene im Ebenenfenster und gehst dann auf Filter/verzerren/Polarkoordinaten.
Übernehme die Einstellungen der Grafik und geben dein OK!

Bild

Dein Bild sollte so aussehen, tut es das nicht und du siehst hier nur eine weiße Fläche, dann hast du die Schriftebene
nicht auf die Bildgröße gebracht ... also alles zurück, bis zu dem Schritt ---


Bild

6.) Gehe auf: Filter/Verzerren/Drehen und Drücken. Übernehme die Einstellung der Grafik.

Bild

Eigentlich war es das schon.

7.) Im Folgenden habe ich einfach die Schrift mit Auswahl aus Alpakanal markiert,
dann mit einem keisrunden Farbverlauf (Lederschrift by Avarra) gefüllt.

Die Schriftebene um 5px weich gezeichnet und mit Filter/Abbilden/Bump-map bearbeitet.
Da man ja alles wieder rückgängig machen kann, experimentiere einfach...du wirst schon etwas finden, was dir zusagt.

Bild

8.) Gestalte deinen Hintergrund nach eigenem Geschmack. Du kannst einen linearen Farbverlauf nehmen,
Muster einfügen oder eine Grafik als neue Ebene hinter deine Schrift legen.

Ich habe mich für den Farbverlauf "Avarra-Natur" kreisrund aus der Mitte augezogen entschieden und
ihn noch mal über Filter/Rauschen/RGB - Rauschen aufgerauht.

Bild

9.) Der Goldebene gebe bitte noch einen leichten Schlagschatten:
X: 2
Y: 2
Weichzeichnen 4
Deckkraft: 80%


Spiel ein wenig und entscheide vom Gefühl her, was du am liebsten leiden magst.

Zum Schluß kannst du, wenn du magst, das Ganze auch noch mit einem dezenten Rahmen versehen.
Fertig ist dein Tunneltext.

Bild


So ich hoffe mein "Tütchen" hat euch gefallen.

Ich bin froh für jeden Abänderungsvorschlag, ein wenig offen für Kritik.
Aber am meisten freue ich mich über eine gelungene Nacharbeit von dir.
Und:
Lob geht immer runter wie Buttercremetorte mit Sahne.

All dies kannst du in der

Bild


posten

Alles Liebe

Avarra
Bild
!!! Mein Autorenportrait !!!

Der Gebrauch einer Kamera ist ähnlich der eines Messers: Man kann damit Kartoffeln schälen, aber auch eine Flöte schnitzen
Benutzeravatar
Avarra
 
Beiträge: 5135
Registriert: So 27. Jun 2010, 20:35
Wohnort: Einem Dorf bei Flensburg

Zurück zu Simpel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste