Rosenbild mit Rahmengestaltung

Hier kann es schon ganz schön knifflig werden

Rosenbild mit Rahmengestaltung

Beitragvon Basteltante-Gudrun » Mo 28. Jun 2010, 06:00

Bild © 28.06.2010 Gudrun Schymiczek


Bild

Ausmalbilder gibt es unheimlich viele im Internet, gib einfach mal Malvorlagen, oder Windowcolor in deiner Suchmaschiene ein ;)


Vorbereitung der Vorlagen:

1.Wenn du eine PDF–Datei als Vorlage verwendest, kann Gimp sie nicht öffnen (ich habe mal gehört, dass es eine Erweiterung dafür gibt, ich habe sie aber nicht). Hier gibt es zwei Möglichkeiten, entweder, du machst einen Screenshot, oder du markierst die Grafik – kopieren – in Gimp – einfügen – als neues Bild einfügen.
2.Andere Vorlagen öffnest du wie gewohnt. Viele Malvorlagen sind im Graustufenmodus abgespeichert. Wir arbeiten aber im RGB-Modus. Darum gehe zu Bild – Modus – RGB-Modus.
3.Jetzt kann es noch sein, dass deine Vorlage keinen Alphakanal hat, dafür machst du einen Rechtsklick im Ebenendialog – Alphakanal hinzufügen
4.Jetzt aktiviere dein Farbauswahl Tool, und klicke einmal in eine weiße Stelle – drücke auf die entf – Taste
5.Nun hast du die Konturen deiner Vorlage freigelegt. Manchmal sind die Konturen sehr dick, dann nehme eine Auswahl aus Alphakanal, gehe auf Auswahl – Auswahl verkleinern um 1px. Dann gehe auf Auswahl – Auswahl invertieren – und drücke die entf-Taste.
6.Damit dir das Arbeiten erleichtert wird, kannst du dir jetzt eine weiße Ebene unter deiner Auswahl schieben.
7.Aktiviere den Pinsel, stelle ihn auf den kleinsten runden Pinsel, und sehe dir die Konturen genau an, alle Flächen müssen geschlossen sein.


Weiter zur Gesaltung
Basteltante-Gudrun
 

Re: Rosenbild mit Rahmengestaltung

Beitragvon Basteltante-Gudrun » Mo 28. Jun 2010, 06:05

Nun geht es ans gestalten:

1.Stelle jetzt deine Vordergrundfarbe auf die hellere, und deine Hintergrundfarbe auf die dunklere Farbe (bei mir grün), die du dir für den Verlauf ausgesucht hast.
2.Aktiviere dein Zauberstab

Bild

3.gehe damit in jedem geschlossenen Bereich der grün (Blätter, Stiel) gestaltet werden soll
4.neue transparente Ebene
5.aktiviere das Verlaufswerkzeug, Formangepasst (sphärisch) – gehe in einem als Auswahl aktivierten Bereich

Bild

6.Auswahl aufheben
7.gehe wieder auf die Vorlageneben – aktiviere den Zauberstab – gehe in jedem geschlossenen Bereich der Blüte – neue transparente Ebene
8.aktiviere wieder das Verlaufswerkzeug – Einstellungen wie vorher Farben nach deiner Wahl
9.in den ausgewählten Bereich gehen, Auswahl aufheben

Bild

10.Ich benutze für jede Farbe eine neue transparente Ebene

11.dupliziere die Ebene mit den Konturen und schiebe die Kopie nach oben
12.gehe auf Filter – Alpha als Logo – Verlaufsschräge – vorgegebene Einstellungen übernehmen

Bild

13.den neuen weißen Background löschen
14.die Blur-Ebene aktivieren – gehe auf Ebene – Transformation – Versatz – übernehme die Einstellungen vom Screen

Bild

15.Nun aktiviere die weiße Ebene – Rechtsklick – Ebene auf Bildgröße

Bild

16.Fülle die Ebene mit einer Farbe deiner Wahl

Bild

Und sofort gehts weiter mit der Rahmengestaltung:
Basteltante-Gudrun
 

Re: Rosenbild mit Rahmengestaltung

Beitragvon Basteltante-Gudrun » Mo 28. Jun 2010, 06:25

Rahmengestaltung:

1.gehe auf Bild – Leinwand vergrößern – Kette aufmachen, und in Breite und Höhe plus 40px – zentrieren

Bild

2.neue transparente Ebene
3.Farben des Farbverlaufes wieder auf die Farben der Blätter einstellen – die Verlaufswerkzeugeinstellungen übernehme vom Screen – fülle damit die neue transparente Ebene

Bild

4.Nehme von dieser Ebene die Auswahl aus Alphakanal – gehe auf Auswahl – Auswahl verkleinern – 10px – und drücke die entf-Taste – Auswahl aufheben
5.dupliziere diese Rahmenebene
6.gehe auf Bild – Leinwand vergrößern – Kette aufmachen, und in Breite und Höhe plus 80px – zentrieren
7.verschiebe die 1. Rahmenebene um 10px nach unten und 10px nach rechts
8.verschiebe die 2. Rahmenebene um 10px nach oben und 10px nach links
9.aktiviere wieder die 1. Rahmenebene, gehe auf Filter Dekoration – Rand abschrägen – übernehme die Einstellungen vom Screen,

Bild

anschließend auf Filter – Licht und Schatten – Schlagschatten – übernehme die Einstellungen vom Screenshot

Bild

10.das gleiche wiederhole mit der 2. Rahmenebene

Bild

11.füge eine neue transparente Ebene ein, und fülle sie mit der Farbe, die du für den Hintergrund genommen hast, und schiebe sie ganz nach unten
12.gehe auf Filter – künstlerisch – Leinwand – übernehme die Einstellungen
13.gehe auf Bild – Leinwand vergrößern – Kette aufmachen und in Breite und Höhe plus 40px – zentrieren
14.neue transparente Ebene
15.Farben des Farbverlaufes wieder auf die Farben der Blüte einstellen – die Verlaufswerkzeugeinstellungen übernehme vom screen – fülle damit die neue transparente Ebene

Bild

16.Nehme von dieser Ebene die Auswahl aus Alphakanal – gehe auf Auswahl – Auswahl verkleinern – 20px – und drücke die entf-Taste – Auswahl aufheben
17.gehe au Filter Dekoration – Rand abschrägen – Dicke 12px ohne Kopie arbeiten – anschließend wieder auf Filter – Licht und Schatten – Schlagschatten – x y 8 – Größenänderung nicht zulassen
18.noch einmal Filter – Licht und Schatten – Schlagschatten – x y minus 3 – Größenänderung nicht zulassen

Bild

Ich habe den Farbverlauf noch einmal auf die Einstellung der Blüte gestellt, habe die Konturenebene noch einmal aktiviert, bin auf Farben – Abbilden – Auf Farbverlauf gegangen. So passen sich die Konturen farblich an der Blume an.

Ja, dann wünsche ich dir viel Spaß beim Nachmachen

Liebe Grüße

Gudrun



Hast du noch Fragen, oder möchtest du uns dein Werk zeigen?
Dann poste bitte in unserem Übungs-Atelier.

_
Basteltante-Gudrun
 


Zurück zu Medium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast