Water Mark Feedback - Nacharbeiten

Hier kannst du deine Werke posten und mit einem Übungsleiter besprechen.

Re: Water Mark Feedback - Nacharbeiten

Beitragvon Petti » Sa 25. Jan 2014, 07:49

Hallo Ihr Lieben
Die Schrift habe ich mir jetzt in png gespeichert, das ist Aka Dora von Dafont.

Liebe Grüße Petti
Petti
 
Beiträge: 171
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 16:55

Re: Water Mark Feedback - Nacharbeiten

Beitragvon waldfrau0309 » Mo 25. Mai 2015, 08:06

Aaalso, bei mir (Gimp Version 2.8.14) klappte das mit dem Invertieren nicht so richtig, da hatte ich nämlich dann die Hintergrundfarbe bzw. das Hintergrundmuster vom Hintergrund getrennt und den Rand schattiert. Nach einigem Rumprobieren habe ich dann einfach mal das Invertieren ausgelassen und so gefällt mir das Wasserzeichen dann schon besser, da der Schatten beim Schriftzug ist und nicht am Rand vom Hintergrund. :)

Bild

Für die jenigen, die es interessiert: Der Font ist Akbaal von dafont.com. Hier geht's zum Font.
waldfrau0309
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 12:32
Wohnort: Bergisches Land

Re: Water Mark Feedback - Nacharbeiten

Beitragvon cheeky-devil » Di 26. Mai 2015, 18:44

Hallo Waldfee,

Du hast jetzt eine gravierte Schrift und keine Schrift, die Du wie ein Wasserzeichen verwendest. Beide Schatten gehen bei Dir nach innen.

Das mit dem Invertieren funktioniert auch unter GIMP 2.8 einwandfrei. Du solltest den Haken bei "Größenänderung zulassen" rausnehmen. Wenn Du dann die Werte des Screenshots verwendest erhältst Du bei Deiner Schrift einen inneren gelblichen Schatten, mehr so ein inneres Glühen. Ich denke, dass es an dieser Einstellung liegt, dass Du damit nicht ganz klar gekommen bist.

Anschließend die weiteren Schritte durchführen und Du erhältst noch den äußeren Schatten. Wenn Du jetzt alle Schritte wirklich nach Anleitung durchgeführt hast, dann kannst Du noch mit dem Augensymbol links die Hintergrundebene ausblenden und siehst, dass Deine Schrift nur aus einem inneren Glühen und einem äußeren Schatten besteht.

Schau mal wie es aussieht, wenn ich nur den Hintergrund austausche. Vielleicht wird es dann verständlicher.

BildBild

Viele liebe Grüße
vom cheeky-devil
Bild
Benutzeravatar
cheeky-devil
 
Beiträge: 1272
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 15:38
Wohnort: Rheinland

Re: Water Mark Feedback - Nacharbeiten

Beitragvon waldfrau0309 » Di 26. Mai 2015, 20:28

Hallo,

danke Dir. Werde ich morgen im Laufe des Tages mal versuchen. Bin momentan etwas alle, aber glücklich. Habe mir heute ein Auto gekauft, wenn auch nur einen Gebrauchtwagen, aber für den Anfang sollte der reichen. ;)
waldfrau0309
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 12:32
Wohnort: Bergisches Land

Re: Water Mark Feedback - Nacharbeiten

Beitragvon waldfrau0309 » Mi 27. Mai 2015, 19:39

Nee, also ich bekomme das nicht hin, bin zu doof dazu ... :oops:
waldfrau0309
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 12:32
Wohnort: Bergisches Land

Re: Water Mark Feedback - Nacharbeiten

Beitragvon cheeky-devil » Do 28. Mai 2015, 17:38

Hallo Waldfrau,

schade, dass Du aufgibst.

Viele liebe Grüße
vom cheeky-devil
Bild
Benutzeravatar
cheeky-devil
 
Beiträge: 1272
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 15:38
Wohnort: Rheinland

Re: Water Mark Feedback - Nacharbeiten

Beitragvon Avarra » So 14. Jun 2015, 12:59

Hallo Waldfrau

an welcher Stelle des Tutorials hast du das Gefühl, daß ich mich falsch ausdrücke?
Ausbessern kann ich das immer noch ... also nicht aufgeben, diese Übung ist eine simple Übung, das schaffst du

LG

Avarra
Bild
!!! Mein Autorenportrait !!!

Der Gebrauch einer Kamera ist ähnlich der eines Messers: Man kann damit Kartoffeln schälen, aber auch eine Flöte schnitzen
Benutzeravatar
Avarra
 
Beiträge: 5135
Registriert: So 27. Jun 2010, 20:35
Wohnort: Einem Dorf bei Flensburg

Vorherige

Zurück zu Tutorien Arena

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron