9.1 - Rand ausblenden bei freigestellten Motiven

Unser Wissens Forum zum Thema GIMP, Funktionen kurz und bündig erklärt
moderierter Bereich

9.1 - Rand ausblenden bei freigestellten Motiven

Beitragvon Basteltante-Gudrun » Do 18. Nov 2010, 18:29

Bild

Wenn du ein Motiv aus einem Foto ausschneiden möchtest, sieht der Rand oft seht hart aus, und wenn du es dann in einem anderen Bild einarbeiten willst, wirkt es dann so künstlich, einfach so, als ob es nicht dahin gehört.
Dabei ist es ganz einfach, den Rand zu bearbeiten.

Ich habe diesen Hibiskus einmal freigestellt. Im Screen bei einer Vergrößerung von 400 % siehst du, dass ich gar nicht so ganz genau gerarbeitet habe, aber das ist kein Problem.

Bild

  • 1. Nehme von deinem Motiv eine Auswahl aus Alphakanal => Rechtsklick im Ebenendialog / Auswahl aus Alphakanal
  • 2. Gehe auf Auswahl / Auswahl verkleinern – jetzt kommt es darauf an, wieviel noch vom Rand weck muss. Versuche es erst einmal mit 1px. Es reicht, wenn es so aussieht, wie auf dem Screen.

Bild

  • 3. Gehe jetzt auf Auswahl / Auswahl invertieren, und danach sofort auf Auswahl / Auswahl ausblenden
  • 4. Behalte die voreingestellten 5px und drücke auf OK
  • 5. Nun betätige die entf.-Taste. Du kannst die Taste auch 2-4x drücken, falls 1x nicht genug ausblendet bzw. vom überstehenden Rand nicht genug entfernt.

Bild

  • 6. Nun hebe die Auswahl auf => Auswahl / Nichts auswählen
  • 7. Gehe nun auf Bild / Automatisch zuschneiden, damit du nicht so viel Überstehen hast.
  • 8. Nun kannst du dein Motiv als png abspeichern, damit der Hintergrund transparent bleibt.
  • 9. Alternativ kannst du dir das Bild aber auch als Pinsel abspeichern:
    Gehe dafür auf Bearbeiten / Kopieren und danach sofort auf Bearbeiten / Einfügen als / Neuer Pinsel => unter Pinselname kannst du z.B. reinschreiben, was auf dem Pinsel zu sehen ist, und unter Dateiname kannst du einen Oberbegriff eingeben.

Bild

Weiter geht es mit:

Ausblenden einer Auswahl
Basteltante-Gudrun
 

Zurück zu Wilber's Lexikon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste