4.3 Advanced Tone Mapping - prallere Farben

Unser Wissens Forum zum Thema GIMP, Funktionen kurz und bündig erklärt
moderierter Bereich

4.3 Advanced Tone Mapping - prallere Farben

Beitragvon rst » So 12. Dez 2010, 18:23

In den aktuellen PS(E) Versionen heißt diese Bearbeitungsform wohl Clarity (Klarheit) und sagt damit schon ziemlich viel über das Ergebnis aus. Für unser GIMP gibt es hier Advanced Tone Mapping Script ein Script, welches ihr einfach in Euren Scripteordner kopieren könnt. Der Filter ist dann unter Filter - Verbessern - Advanced Tone Mapping aufrufbar und liefert bereits mit den Standardwerten verblüffend gute Ergebnisse.

Mehr zu Arbeitsweise und zum Einfluss der Parameter auf das Endergebnis findet ihr hier:Beschreibung (englisch)
Das Wort Gott ist für mich nichts als Ausdruck und Produkt menschlicher Schwächen, die Bibel eine Sammlung ehrwürdiger aber doch reichlich primitiver Legenden. >>Albert Einstein 1954<<
Benutzeravatar
rst
 
Beiträge: 2966
Registriert: So 27. Jun 2010, 19:09
Wohnort: Wetter (Ruhr)

Zurück zu Wilber's Lexikon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast