Linien franzen aus

Hier helfen wir dir deine GIMP Probleme in den Griff zu bekommen.

Linien franzen aus

Beitragvon Cleo20x » Di 8. Okt 2013, 09:32

Guckuck zusammen,

hier bin ich mal wieder. :bye:

In der Hoffnung, dass Ihr mir einen besseren Tip geben könnt als ich es bisher mache. 8-)

Ich male für meine Stickprojekte aber auch für andere Ereignisse Bilder und möchte die dann einscannen um im Gimp bearbeiten zu können. Durch das einscannen bzw. das Papier schauen dann aber die ganzen Linien total ausgefranzt aus. Ich arbeite auf meinem Papier mit den ganz normalen Fine Linern von Stabil. Im eingescannten wird die Farbe aber eher fleckig. Das heißt ich kann dann nicht einfach den Farbtopf in schwarz nehmen und einmal anklicken sondern muss das irgendwie "fülliger" machen. Bisher habe ich immer ganz umständlich und langwierig den Radiergummi genommen und hab die Striche damit schwarz gefärbt und das Ausgefranzte mühselig entfernt. Dabei gehen aber natürlich auch oftmals schöne Linienführungen verloren weil man ja am Trackpad (ich arbeite am Laptop) nicht immer ganz gerade runterziehen kann, falls Ihr versteht was ich meine.

Ja, wie bekomm ich das jetzt schneller, ordentlicher und einfach besser hin, damit ich das nicht immer so umständlich machen muss? Wie heißt das richtige Werkzeug was ich suche und wie verwende ich es? :?:

Vielen lieben Dank für Eure Antworten schon mal!!

Viele liebe Grüße
Cleo :)
Cleo20x
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 17. Mai 2013, 20:32
Wohnort: Cadolzburg

Re: Linien franzen aus

Beitragvon cheeky-devil » Di 8. Okt 2013, 19:11

Hallochen,

ich fuddel bei so etwas immer dahingehend, dass ich den weißen Hintergrund zu tranzparenz wandel und anschließend die verbleibende Ebene mehr fach kopiere und übereinanderlege. Damit werden die bisher fleckigen Linien meist besser. Außerdem kann man für die Linien auch die Kantenglättung verwenden, um das Gefransel etwas zu kaschieren.

Einfach etwas ausprobieren.

Viele liebe Grüße
vom cheeky-devil
Bild
Benutzeravatar
cheeky-devil
 
Beiträge: 1272
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 15:38
Wohnort: Rheinland

Re: Linien franzen aus

Beitragvon renegade72 » Mi 9. Okt 2013, 16:05

ich hab mein eingescanntes immer mit Farben - Schwellwert korrigiert
Bild
Benutzeravatar
renegade72
 
Beiträge: 89
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 18:34

Re: Linien franzen aus

Beitragvon Josefine » Do 28. Apr 2016, 01:21

Hallo,
ich weiß nicht ob ich wirklich verstanden habe was das Problem ist.
Aber wenn gescannte Linien ausfransen, kann es eventuell sein dass die Auflösung zu hoch ist? In meiner Vorstellung geht es hierbei um die Farbe die in das Papier gesogen wird. Was man bei einfacher Betrachtung nicht wirklich sieht, nur wenn man einen Fadenzähler - oder eine einfache Lupe - nimmt.
Wenn das das Problem ist, dann ist die erste Abhilfe ein glatteres Papier.
Und wenn man in Gimp mit dem Radiergummi Linien versäubert, dann sollte mit Auswahlen gearbeitet werden. Also bei starker Vergrößerung die Linie wie sie werden soll mit einer Auswahl belegen, diese dann invertieren, und dann den Überschuss mit dem Radiergummi wegnehmen.
Innerhalb der Auswahl kann dann auch die Farbe gleichmäßig gefüllt werden.

Beste Grüße von Josefine
Josefine
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 12:35


Zurück zu SOS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron