[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 498: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 393: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 118: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 118: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 118: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4293: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3494)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4295: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3494)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4296: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3494)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4297: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3494)
www.GIMP-Atelier.org • Thema anzeigen - Segen und fluch von Festplatten

Segen und fluch von Festplatten

wenn euch mal was nicht passt seid ihr hier an der richtigen Adresse

Segen und fluch von Festplatten

Beitragvon Wolfheart » Sa 8. Dez 2012, 20:35

Wer kennt das nicht der platz auf der Festplatte wird immer geringer und somit schafft man sich eine neue, eine größere oder eine zusätzliche Platte an, Wenn schon dann richtig also mit ordentlich viel Platz.

Anfangs alles wunder bar sämtliche Daten, Bilder usw finden eine neue Heimat :geek: alles wird schön geordnet und man kann auch wieder neue Bilder von Familien ereignissen aufnehmen :foto:


Das ganze geht solange gut bis die Platte dann meint ihren Diens quittieren zu müssen :ugeek: aus welch irrsinnigen Grund auch immer :wall: nach dem diverse Diagnosetool nichteinmal Fehler gefunden haben, habe ich mich auf die suche gemacht und was muss ich da lesen das genau meine SAMSUNG-Platte anfällig für solch spielchen ist und das einfach so. Na herlich :idea: :shock:

Nun gut was hilfts, im Netz nach Recoverytools gesucht und einiges runtergeladen Tagelang ausgehart ohne jeglichen erfolg, manche programme sind so lustig :shock: die einem die gefunden daten nicht einfach so wiederherstellen wie sie sollten sondern af maximal 1,4MB größe zurecht zutzeln, das ist toll für daten die kleienr sind aer alles was größer ist wird regelrecht zerfetzt.

Nach stunden langem suchen endlich ein Programm gefunden was seinen dienst tut :idea: zwar habe ich 8 Stunden warten müssen um nur einen Teil der daten auslesen zu kommen und nun warte ich bereits 36 Stunden auf die Fertigstellung des Recoverprozesses aber immerhin habe ich so rund 57800 daten wieder und nur 216 davon konnten nicht so richtig wiederhergestellt werden die übrigen zigtausen müssen wohl noch warten denn jetzt hab ich ja kein platz mehr da alles wieder voll ist und die Platte wo wie daten herkommen ja nicht benutzbar ist bis der prozess abgeschlossen ist. Halleluja
Benutzeravatar
Wolfheart
 
Beiträge: 129
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 10:45

Re: Segen und fluch von Festplatten

Beitragvon honeybee » Di 11. Dez 2012, 21:27

Hallo Wolfheart,
ohje, der Alptraum eines jeden... und dein Grrr-Wolf passt super gut dazu. Ja ich bin auch schon ausgelagert, arbeite mit den Daten der HP auf einer externen Platte. Freut mich für dich, das alles, fast alles wieder da ist.
Benutzeravatar
honeybee
 
Beiträge: 406
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 09:39
Wohnort: im Taunus (Bad Homburg)

Re: Segen und fluch von Festplatten

Beitragvon Wolfheart » Mi 12. Dez 2012, 12:40

ja leider musste ich das wiederherstellen unterbrechen, hab mir bei Amazon schon eine neue externe Platte bestellt ich hoffe das sie bald kommt das ich weitermachen kann immerhin fehlen noch gut 400GB an daten :wall: ich will gar nicht wissen wieviel Zeit das in anspruch nehmen wird :ugeek:

Leider sind auch meine ganzen Gimp sachen usw noch bei den daten die noch nicht wiederhergestellt sind das ist echt blöd weil ich da ja schon an einigen Projekten dran war. Ja deswegen auch der grr wolf, fand auch das der dazu einfach passt :D

:shock: wird schon wieder werden lach was nicht mehr is, is eben nicht mehr lässt sich leider nicht ändern.
Benutzeravatar
Wolfheart
 
Beiträge: 129
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 10:45

Re: Segen und fluch von Festplatten

Beitragvon rst » Mi 12. Dez 2012, 19:37

Hallo Wolfheart,

mein Mitleid hält sich ehrlich gesagt in Grenzen. Keine Datensicherung :uebel: , keine Spiegelung und dann noch die billigsten Festplatten :snob: .

Rainer
Benutzeravatar
rst
 
Beiträge: 2966
Registriert: So 27. Jun 2010, 19:09
Wohnort: Wetter (Ruhr)

Re: Segen und fluch von Festplatten

Beitragvon Wolfheart » Do 13. Dez 2012, 11:31

Benutzeravatar
Wolfheart
 
Beiträge: 129
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 10:45

Re: Segen und fluch von Festplatten

Beitragvon rst » Do 13. Dez 2012, 22:48

Mitgefühl hast du!

Ich mach' das beruflich und habe dauernd mit Leuten zu tun, die bei dem Thema sparen wollen.

Ich habe das sowas von satt!

Rainer
Benutzeravatar
rst
 
Beiträge: 2966
Registriert: So 27. Jun 2010, 19:09
Wohnort: Wetter (Ruhr)

Re: Segen und fluch von Festplatten

Beitragvon Wolfheart » Sa 15. Dez 2012, 14:16

Benutzeravatar
Wolfheart
 
Beiträge: 129
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 10:45

Re: Segen und fluch von Festplatten

Beitragvon Avarra » So 16. Dez 2012, 09:18

... manchmal muß man wirklich "alles" verlieren damit der dahinterstehende Neuanfang jungfräulich und hoffentlich zum endlich Guten führt.

... Den Ballast der Vergangenheit, den brauch man dann nicht mehr mit sich rumschleppen ...
Benutzeravatar
Avarra
 
Beiträge: 5135
Registriert: So 27. Jun 2010, 20:35
Wohnort: Einem Dorf bei Flensburg

Re: Segen und fluch von Festplatten

Beitragvon cheeky-devil » So 16. Dez 2012, 13:16

Benutzeravatar
cheeky-devil
 
Beiträge: 1272
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 15:38
Wohnort: Rheinland

Re: Segen und fluch von Festplatten

Beitragvon rst » So 16. Dez 2012, 22:11

Hallo Cheeky-Devil,

natürlich spielen (auch bei mir) Kostenübelegungen immer eine Rolle. Wobei Platten heute "fast nichts mehr" kosten.

Aber man muss sich doch bitte auch darüber klar sein, worauf man sich einlässt.

Im geschäftlichen Bereich spielen nach aktueller Rechtsprechung sogar Haftungsaspekte eine Rolle.

Rainer
Benutzeravatar
rst
 
Beiträge: 2966
Registriert: So 27. Jun 2010, 19:09
Wohnort: Wetter (Ruhr)


Zurück zu Meckerkasten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron