Texteffekt Glastext

Hier kann es schon ganz schön knifflig werden

Texteffekt Glastext

Beitragvon coach » Fr 6. Apr 2012, 14:58

Das Tutorial sowie mein Material sind nicht für Kurse außerhalb dieses Forums freigegeben!
Dieses bedarf der ausdrücklichen Erlaubnis des Gimp-Atelier e.V.
(c) coach

(Anmerkung: Anregung zum Lichteffekt habe ich hier gefunden: http://gug.criticalhit.dk/tutorials/tomcat1/)

Hallo hier mal mein erstes Tutorial. In diesem möchte ich euch zeigen, wie man folgenden Glaseffekt erstellt.

Bild


Hintergrundbild

1. Öffne in Gimp ein Foto oder erstelle eine Hintergrundebene mit einem Farbton.
Ich verwende mal ein kostenloses Foto von http://www.bildtankstelle.de.
Bild

Text erstellen

2. Erstelle im Ebenendialog 1 neue transparente Ebene darüber, nenne sie „Glastext“ und klicke sie an.

3. Klick nun das Textwerkzeug :text: an und erstelle einen Text. Ich schreibe mal „Rose“. Die Einstellungen des Textwerkzeuges findest du im nächsten Bild:
Bild
So sehen jetzt die Ebenen aus:
Bild

(Wenn du den Text noch auf deinem Bild verschieben möchtest, dann aktiviere das Verschiebewerkzeug :verschieben: , klicke die oberste Ebene an – bei mir „Rose“ - und verschiebe den Text, wie du möchtest.)

4. Klicke auf die oberste Ebene (bei mir „Rose“) mit der rechten Maustauste und wähle „Nach unten vereinen“)
Dein Ebenen-Dialog müsste jetzt so aussehen:
Bild

5. Klicke jetzt im Ebenendialog die oberste Ebene an („Glastext“) und wähle im Modus (findest du kurz darüber) -Überlagern.

6. Klicke mit der rechten Maustaste auf diese Ebene und dupliziere sie. Du erhälst damit eine dritte Ebene: „Glastext_Kopie“
Jetzt müsste es so aussehen:
Bild

3D-Effekt erzeugen

7. Klicke jetzt im Ebenendialog auf die oberste Ebene („Glasttext-Kopie“) und dann oben in der Menüleiste auf: Script-Fu->Layer Effects->Bevel and Emboss...
(Wenn du Layer-Effects nicht hast, kannst du im Dateianhang die Datei downloaden und in deinen Script-Ordner schieben – nach Neustart von Gimp müsstest du es zur Verfügung haben.)
Im aufgehenden Menü stelle folgende Werte ein:
Bild

Bei der Farbe „Highlight Color“ bitte auf das Farbfeld klicken und den Wert: ffffd7 eingeben und bestätigen:
Bild

Jetzt müsste es bei dir so aussehen:
Bild
(Beachte bitte, dass aufgrund der Fenstergröße nicht mehr alle Ebenen angezeigt werden.)

Lichteffekte erzeugen

8. Klicke mit rechte Maustaste im Ebenendialog auf die Ebene „Glastext-Kopie“ und wähle „Ebene duplizieren“. Benenne die neue Ebene um in „Weichzeichnen“ siehe:
Bild

9. Stelle den Ebenenmodus der Ebene „Weichzeichnen“ auf „Normal“. Klicke mit der rechten Maustaste auf diese Ebene „Weichzeichnen“ und wähle „Auswahl aus Alphakanal“, invertiere diese Auswahl durch die Tastenkombination „Strg+I“. Fülle die Auswahl mit Schwarz, einfach als Vordergrundfarbe :vghg: Schwarz einstellen, in dieses schwarze Kästchen klicken und mit geklickt gehaltener Maus auf das Bild gehen. Dort Maustaste loslassen. Siehe:
Bild

10. Jetzt mit „Strg+Umschalten+A“ die Auswahl deaktivieren. Ebene „Weichzeichnen“ ist immer noch aktiviert. Jetzt zu Filter->Weichzeichnen->Gausscher Weichzeichner... gehen und im öffnenden Menü folgende Werte eingeben und bestätigen: Bild

Jetzt sieht das Bild so aus:
Bild

11. Ebene „Weichzeichnen“ ist immer noch ausgewählt. Dort mit rechter Maustaste drauf klicken und „Neue Ebene erstellen“ auswählen. Werte wie in folgendem Bild (Vordergrundfarbe sollte Schwarz sein):
Bild
Ebene "Weichzeichnen" durch Klick auf Augensymbol deaktivieren. Ebene "Glastext-Kopie" löschen.

12. Die neue Ebene „Bumpmap“ auswählen und Ebenenmodus auf „Bildschirm“ stellen und die Deckkraft auf 70%.
Aktuell sieht es so aus:
Bild

13. Die Ebene „Bumpmap“ auswählen und in der Menüleiste auf Filter->Licht und Schatten->Lichteffekte gehen.
Bitte folgende Einstellungen im Menü:
BildBildBildBildBild
und mit OK bestätigen
Jetzt sieht das Bild so aus:
Bild

14. Ebene „Bumpmap“ aktivieren und in Menüleiste Filter->Weichzeichnen->Gausscher Weichzeichner... anklicken - mit folgender Einstellung:
Bild
und OK bestätigen

15. Jetzt im Ebenendialog mit rechter Maustaste auf „Glasttext“-Ebene und „Auswahl aus Alphakanal“

16. Auf Ebene „Bumpmap“ klicken und Auswahl mit „Strg+I“ invertieren – löschen durch drücken der Entf-Taste – anschließend Auswahl deaktivieren durch „Strg+Umschalten+A“
Bild sieht jetzt so aus:
Bild
Eigentlich ist das Bild jetzt fertig – meins ist mir noch zu dunkel, deshalb gehe ich auf die oberste Ebene mit der rechten Maustaste und wähle „Neu aus Sichtbaren“

Diese neue oberste Ebene korrigiere ich noch mit Helligkeit und Kontrast.
Mein fertiges Bild sieht dann so aus:
Bild

Ich hoffe, dass ich nichts durcheinander gebracht habe (wenn doch, bitte Bescheid sagen) und wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbauen oder Verändern!!! :thumb:

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
coach
 
Beiträge: 537
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 09:41

Zurück zu Medium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron