goldene Fraktalkugel

Hier kann es schon ganz schön knifflig werden

goldene Fraktalkugel

Beitragvon Basteltante-Gudrun » So 7. Nov 2010, 15:43

Bild © 2010 Gudrun Schymiczek

Bild

Für diese goldene Frakalkugel brauchst du:

das MathMap - Plug-In für THE GIMP
Informationen und Downloadlink

  • 1. Öffne eine neue Datei 1024x768px und fülle sie mit einer Farbe deiner Wahl
    (die Farbe sollte relativ kräftig sein, aber nicht zu dunkel. Dieser Hintergrund dient als Kontrast, und erleichtert dir damit die Arbeit)
  • 2. Füge eine neue transparente Ebene ein.
  • 3. Stelle deinen Verlauf auf Golden.
  • 4. Gehe auf Filter / Natur / Flammen.
  • 5. Wenn du auf Bearbeiten drückst, öffnet sich ein neues Fenster, hier kannst du ein bisschen rumexperimentieren. Im mittleren Vorschaufenster ist die Flamme, die genommen wird. Durch Anklicken eines der anderen Fenster bekommst du eine neue Auswahl, wobei die vorher angeklickte in der Mitte steht.
    Gefällt dir die Auswahl, klicke auf OK. Nun kannst du noch etwas mit Helligkeit und Kontrast spielen. Klickst du auf dem Reiter Kamera, kannst du auch noch heranzoomen, oder die Flamme auf der X und Y Achse verschieben.
    Bist du mit allem zufrieden, klicke auf OK.

    Bild

  • 6. Wie du siehst, hat das Fenster "Flamme" noch die Button Öffnen und Speichern. Hier kannst du dir besonders gut gelungene Flammen abspeichern, und wieder aufrufen.
  • 7. Aktiviere die Rechteckauswahl mit einem festen Seitenverhältnis 1:1
  • 8. Suche dir den Bereich aus, in dem die meisten Flammen zu sehen sind.
  • 9. Gehe auf Ebene / Auf Auswahl zuschneiden.
  • 10. Dupliziere diese Ebene, und spiegel sie einmal horizontal und einmal vertikal.
  • 11. Mache an deiner Hintergrundebene das Auge zu, und vereine die sichtbaren Ebenen.

    Bild

  • 12. Gehe auf Filter / Allgemein / MathMap / MathMap
  • 13. Es öffnet sich ein neues Fenster, gehe dort auf Distors, dann auf Sphere.
  • 14. Nun klicke den Reiter User Values an, klicke dort in dem schwarzen Balken vom background, und schiebe in dem neuen Fenster die Regler unter A ganz nach links in den transparenten Bereich.

    Bild

  • 15. Jetzt kannst du mit den alpha, beta und gamma Regler ein bisschen rumspielen, bis dir die Kugel gefällt.
  • 16. Drücke auf OK, und deine Kugel ist fertig.

    BildBild




Hast du noch Fragen, oder möchtest du uns dein Werk zeigen?
Dann poste bitte in unserem Übungs-Atelier.

.
Basteltante-Gudrun
 

Zurück zu Medium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast