4.3 GAT_TOOLS (Hilfslinien)

Unser Wissens Forum zum Thema GIMP, Funktionen kurz und bündig erklärt
moderierter Bereich

4.3 GAT_TOOLS (Hilfslinien)

Beitragvon Hans » Mo 15. Nov 2010, 13:51

GAT steht für Gimp-Atelier. Dieses ist eine Sammlung von Werkzeugen, mit denen Hilfslinien gezeichnet, gelöscht, in Datei gespeichert und aus Datei geladen werden können. Das Tool besteht aus vier unterschiedlichen Anwendungen, welche aber alle in einer Python - Datei gespeichert sind. Diese Applikation ist mehrsprachig. Solltest du eine Sprache vermissen so kopiere die Datei locale/de/LC_MESSAGES/gat_tools.pot nach locale/xx/LC_MESSAGES/gat_tools.pot. Ersetze xx durch den Ländercode deiner Sprache, z. B. fr für französisch. Erzeuge mit dem Programm poedit einen neuen Katalog aus der gat_tools.pot Datei und sende die .po und .mo Dateien an developer at gimp-atelier dot org



Installation:
Lade die Datei von registry.gimp.org herunter, entzippe sie und speichere sie in deinem Plugin - Ordner (alle Dateien einschließlich der Unterordner!). Starte GIMP neu. Du findest die Tools unter Wekzeuge / Gimp-Atelier / ......

Anpassung:
Code: Alles auswählen
#### global definitions ###########

PHI = (1 + sqrt(5))/2
if not sys.platform == 'win32':
  GAT_CFG = os.environ['HOME'] + '/.gimp-2.6/gat_tools.cfg'
else :
  GAT_CFG = os.environ['HOMEDRIVE'] + os.environ['HOMEPATH'] + '\\.gimp-2.6\\gat_tools.cfg'


###################################
Das Programm speichert die Positionen von Hilfslinien in der Datei ~/.gimp-2.6/gat_tools.cfg. Bei Bedarf kann dieses angepasst werden. Linux Anwender editieren dazu die Zeile mit environ['HOME], Windows-User die mit environ['HOMEDRIVE']. Windowsuser denken bitte daran, das jeder Backslash ("\") als \\ zu schreiben ist. Das Ganze kann dann für Windows auch so aussehen:
Code: Alles auswählen
#### global definitions ###########

PHI = (1 + sqrt(5))/2
GAT_CFG = 'C:\\temp\\.gimp-2.6\\gat_tools.cfg'

###################################


Vordefinierte Hilfslinien:
Bild Bild
Diese Funktion hat nur zwei Elemente zum Einstellen.
  • Lösche vorhandene Hilfslinien, Funktion sollte selbsterklärend sein. Die Schieberegler haben ausschließlich bei der Option Frei definierbare Felder eine Funktion.
  • Auswahl Set
Für Auswahl Set drücke auf den Button und es erscheinen rechts stehende Auswahlmöglichkeiten. Drittel Regel und Goldener Schnitt werden für die Bildgestaltung / -aufteilung benötigt. Der Rest sollte selbsterklärend sein.

Freie Hilfslinien:
Bild

Hiermit ist es möglich, dass mehrere Hilfslinien pixelgenau in einem Arbeitsgang erzeugt werden können. Dazu nur die Position der Hilfslinien mit Komma getrennt eintragen. Wie im Beispiel zu sehen ist, darf auch mit Prozentwerten gearbeitet werden.Es dürfen nur Ganzzahlige Werte eingetragen werden. Werte, welche außerhalb des Bildes liegen, werden ohne Fehlermeldung ignoriert.

Hilfslinien in Datei speichern:
Bild
Das Programm ermittelt die Positionen aller bestehenden Hilfslinien und speichert diese in einer Datei. Der Dateiname kann nur wie unter Anpassung beschrieben geändert werden. Du musst dem Set einen Namen geben, unter dem es gespeichert werden soll. Es wird nicht geprüft, ob ein Set gleichen Namens bereits existiert!

Es ist leider nicht möglich, alle bestehenden Sets in der Datei auszulesen und in GIMP anzuzeigen. Notfalls die unter Anpassung angegeben Datei editieren. Es ist eine einfache Text Datei (ini Datei). Der Name des Sets steht in eckigen Klammern

Hilfslinien aus Datei laden:
Bild
Gebe den Namen des gewünschten Sets ein und es wird (sofern vorhanden) geladen.

Beispiel:
Bild
Testbild mit freien Hilfslinien
Bild
Benutzeravatar
Hans
 
Beiträge: 2883
Registriert: So 27. Jun 2010, 12:56
Wohnort: Angeles City, PH

Re: 4.9 - GAT_TOOLS (Hilfslinien)

Beitragvon Hans » So 22. Mai 2011, 20:10

Es ist eine neue Version erschienen. Es gibt jetzt nur noch ein Python - Skript für alle Sprachen. Als Sprachpakete stehen z. Zt nur deutsch und englisch zur Verfügung.

Hinzugekommen ist im Script vordefinierte Hilfslinien die Option frei definierbare Felder. Gib dazu die Anzahl der Felder in horizontaler und Vertikaler Richtung an und das Skript setzt die Hilfslinien gleichmäßig verteilt über die Bilddatei.
Bild
Benutzeravatar
Hans
 
Beiträge: 2883
Registriert: So 27. Jun 2010, 12:56
Wohnort: Angeles City, PH


Zurück zu Wilber's Lexikon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron