Texteffekt - Weihnachtsschrift

Hier kann es schon ganz schön knifflig werden

Texteffekt - Weihnachtsschrift

Beitragvon Avarra » Fr 10. Dez 2010, 21:08

Weihnachtsschrift

von Avarra erstellt am 10.12.2010


Weihnachtsschrift 10. Dezember 2010 ©Avarra aka Chris Barharn
Urheberrechtshinweis!
Meine Tutorials unterliegen dem Urheberrecht
Puplikationsrecht habe ich und der Gimp-Atelier e.V.


Das Tutorial sowie mein Material sind nicht für Kurse außerhalb dieses Forums freigegeben!
Dieses bedarf der ausdrücklichen Erlaubnis des Gimp-Atelier e.V.


Bild In diesem Gimp Tutorial möchte ich dir zeigen, wie du eine schönen winterlichen Schriftzug erstellst, denn du durch Rauschen, Wind, verstreuen und Rand abschrägen erreichst - ich zeige dir, wie du kleine Schneeflöckchen generierst und wie du deine Frostschrift zum Glittern bringst.


Du benötigst für dieses Turorial ein Wassermuster. Auf Deviantart gibt es wunderschöne Wassermuster von Icetina.


[/b]
1. Öffne ein neues Dokument in THE GIMP 600px x 200px.
2. Suche dir eine schöne Schriftart aus, meine heißt Pamela und die benutzte Größe ist: 90
3. Zentriere deine Schrift mittig deiner Vorlage.
4. Gehe auf Ebene/Ebene auf Bildgröße und nehme eine Auswahl aus dem Alphakanal - sie bleibt in den weiteren Schritten aktiv.
5. Fülle deine Auswahl mit einem Muster deiner Wahl - bei mir ist es ein Muster welches eine Wasseroberfläche zeigt.
6. Gehe auf Filter/Rauschen/RGB Rauschen

Bild

7. Bei noch aktiver Auswahl gehe auf Filter/Verzerren/Wind

Bild

Wiederhole diesen Filter noch einmal - allerdings gibst du bei Richtung dann: "Rechts" ein.

8. Drehe dein gesamtes Bild um 90° und wiederholde beide Windfilter - drehe dein Bild wieder zurück

9. Rufe wieder den Filter Rauschen auf. Übernehme die Einstellungen vom Screenshot

Bild

Bei noch aktiver Auswahl gehe auf Filter/Dekoration/Rand abschrägen und gebe dort den Wert 3 ein. Hebe die Auswahl auf.

10. Erstelle eine neue Ebene und fülle sie mit einem Farbverlauf von Weiß zu Transparenz. Lasse den Verlauf beim Aufziehen auf der mittigen Höhe los

11. Gehe auf Filter/Rauschen/Verstreuen

Bild

12. Verschiebe diese Ebene ein wenig nach unten, nehme eine Auswahl aus Alphkanal der Schriftebene
gehe zurück zur verstreuten Ebene, invertiere und lösche.
Dupliziere die Ebene und wiederhole den Filter Verstreuen nochmals auf der oberen Ebene.

Bild

Bild

Ich hoffe das Tutorial macht dir Spaß

Lieben Gruß

Avarra

- wenn du mir dein Ergebnis zeigen möchtest kannst du es gerne hier machen:

Bild
Bild
!!! Mein Autorenportrait !!!

Der Gebrauch einer Kamera ist ähnlich der eines Messers: Man kann damit Kartoffeln schälen, aber auch eine Flöte schnitzen
Benutzeravatar
Avarra
 
Beiträge: 5135
Registriert: So 27. Jun 2010, 20:35
Wohnort: Einem Dorf bei Flensburg

Zurück zu Medium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron