Schöne Weihnachtskarte

Für die Cracks

Schöne Weihnachtskarte

Beitragvon Avarra » So 4. Jul 2010, 07:42

Schöne Weihnachtskarte

von Avarra Überarbeitung vom 02. Mai 2008


Schöne Weihnachtskarte vom 02. Mai 2008 ©Chris Barharn aka Avarra
Urheberrechtshinweis!
Meine Tutorials unterliegen dem Urheberrecht
Das Nutzungsrecht liegt beim Gimp-Atelier e.V.


Das Tutorial sowie mein Material sind nicht für Kurse außerhalb dieses Forums freigegeben!
Dieses bedarf der ausdrücklichen Erlaubnis des Gimp-Atelier e.V.


Bild In diesem Tutorial zeige ich dir, wie du mit layer Effekts, Pfaden, Farbverläufen
und Sharpes eine stimmungsvolle Weihnachtskarte für deine Lieben erstellst.


Du wirst wieder die layer-effects brauchen, die du dir aus den Ressourcen herunterladen kannst. Sie funktionieren allerdings nur,
wenn du auch Python auf dem PC hast, bzw. dein Gimp Python-Plugins lesen kann.

In den Arbeitsmaterialien findest du Muster, sie haben die Endung .pat, diese verschiebst du in deinen Gimp - Ressourcen Ordner pattern.
Dann sind dort noch die Pinsel mit der Endung .gbr, sie kommen in deinen brushes Ordner und ich habe die Farbverläufe die die Endung .ggr
haben und in den gradients Ordner kommen.

Es handelt sich um ein abgewandeltes Photoshoptutorial. Die Filter in Gimp sind andere und ich mußte viel improvisieren. Aber ich finde,
Gimp kann es genauso gut, wie jedes andere Photobearbeitungsprogramm. Wenn du das Original einsehen möchtest, so folge diesem
link

Das fertige Bild

Bild

Erstelle eine neue Ebene und nenne sie Hintergrund. Die Größe sollte schon das Format einer Postkarte haben bzw. die Proportionen
einer solchen aufweisen. Teile dein Bild mit Hilfslinien ein. Eimal horizontal 50% und einmal Vertikal 50 %. Fülle sie mit einem dunklen
Rot # 510000. Erstelle eine Ellipse auf einer neuen Ebene wie unten und plaziere sie in der Mitte deiner Hilfsline. Fülle sie mit weiß.
Füge an den beiden äußeren Enden links und rechts wiederum Hilfslinien ein. Dupliziere und verschiebe die Elypsenebene nach unten.

Dann mache widerum auf einer neuen Ebene eine Rechteck Form so wie auf dem Bild zu sehen.
Schiebe das Rechteck zwischen den beiden Elypsen.

Schiebe die obere und unter Elypse so hin, das deine beide Enden rund werden.
Selektiere die Farbe # f3b93f und fülle damit die obere Ellipse und nenne die Ebene "Kerze oben".

Bild

Nehme den Farbverlauf "Brennende Kerze Weihnachtskarte 1", füge die beiden unteren Ebenen zusammen und führe den Farbverlauf umgekehrt von oben nach unten aus.

Bild

Wende den Innershadow auf dieser Ebene an. Einstellungen siehe Bild

Bild

Hier dein vorläufiges Ergebnis.

Bild

Nehme den in den Resourcen gespeicherten Pinsel Blumen-Girlanden Größe 0,15px und stelle die Vordergrundfarbe auf schwarz. Auf einer neuen Ebene, ganz nach oben schieben,führe den Pinsel aus.

Dupliziere die Ebene und spiegel sie einmal vertikal und einmal horizontal. Vereine beide Ebenen zu einer.

Bild

Wähle die eben erzeugte Ebene und ändere den Ebenenmodus auf Überlagern. Setze die Deckkraft auf 25 %. Gehe auf die Korpus Ebene und dann auf Filter/Abbilden/Bump-Map

Bild

Aktiviere jetzt die obere Kerzen Ebene nehme eine Auswahl aus dem Alphakanal und verkleinere sie um 6 px und schiebe die Auswahl mit gedrückter alt Taste bis an den runden Außenrand, fülle sie auf einer neunen Ebene mit der Farbe #8c6901

Bild

Bild

Übernehmen Sie die Einstellungen.

Führe den layer effect Inner Glow durch

Bild

Bild

Um dem ganzen noch mehr Realität zu geben, kannst du auf der Glowebene noch einiges von dem Glow wegnehmen. Entweder mit dem Elypse Tool und dann invertieren und Löschen oder du nimmst dein Radiergummi ...

Bild

Jetzt erstelle den Docht. Hierfür brauchst du den Farbverlauf: "Brennende Kerze Weihnachtskarte 2" Der obere Teil sollte ein leuchtendes Rot sein und der unter Teil ist schwarz.

Mache eine langes vertikales Rechteck von der Größe 10px x 52px und fülle es mit dem Farbverlauf. Blende die Auswahl um 10px aus, invertiere sie und gehe auf die entf. Taste zum Löschen. Schräge den Rand um 1 px ab. Filter/Dekoratin/Rand abschrägen.

Bild

Um die Flamme zu machen, aktiviere dein Pfad Werkzeug und mache damit einen Pfad, der wie eine Flamme aussieht. Mache eine neue Ebene "Flamme" und schiebe sie unter die Docht Ebene. Mit dem Farbverlauf "Brennende Kerze Weihnachtskarte 8" füllst du dieFlamme, nachdem du eine Auswahl aus Pfad genommen hast. Und zwar von hell nach dunkel von oben nach unten. Mache bei der Flamme einen outer Glow.Mit der Farbe #be640d

Bild

Ergebnis sieht wie folgt aus.

Bild

Dupliziere die Flamme Ebene und verkleinere sie um 30%, gehe also bei dem Skalieren auf Prozent und gebe dann 70% ein. Schiebe die kleine Flamme wieder mittig nach oben, so daß unten noch etwas von der blauen Farbe der Flamme herausschaut. Fülle die kleine Flamme, bei Auswahl aus Alphakanal, mit dem Farbverlauf "Brennende Kerze Weihnachtskarte 3". Setze die Deckkraft auf 80%. Gebe den Flammen eine Bewegungsschärfe von Länge: 30 und Winkel: 90° bei der Einstellung Lineal. Mache dies auch auf der Outher Glow Ebene.

Bild

Bild

Mit dem Pfadwerkzeug machen wir jetzt Wachstropfen, damit unsere Kerze auch richtig tropfen kann. Fülle die Auswahl aus Pfad mit #d99918.

Bild

Mache zwei bis drei Tropfen und füge jedem einen Schatten hinzu. Wende die folgenden Einstellungen an.Wenn du magst, kannst du den Tropfen mit etwas weißer Farbe noch ein paar Glanzpunte geben.

Bild

Bild

Füge einige Tropfen mehr hinzu

Bild

Nun machen wir ein Blatt. Hierzu wähle den Pinsel "Standard-Vector177.gbr" und stelle die Größe auf 1,5. Nehme die Farbe #8ec73f als

Vordergrundfarbe und plaziere das Blatt mittig auf deiner senkrechten Hilfslinie. Fülle es mit dem hellen Grün. Von der Hilflinie ausgehend kannst du dein Blatt jetzt einmal senkrecht teilen.

Schneide die linke Hälfte aus und füge sie auf einer neuen Ebene wieder ein. Mit dem Farbverlauf "Brennende Kerze Weihnachtskarte 7" füllst du jetzt jede Hälfte des Blattes auf seiner Ebene von rechts nach links.

Anschließend nimmst du aus jeder Blattebene jeweils eine Auswahl aus dem Alphakanal und füllst diese auf einer neuen Eben mit dem Muster "Gewirr.pat" und schiebst das Muster unter die jeweilige Blatt Ebene. Mache das Gleiche mit der zweiten Hälfte des Blattes und bumpmape beide seperat.

Bild

Bild

>Vereine beide Ebenen und platziere diese Blattebene ganz nach oben und dupliziere sie. Dann richte die Ebenen durch drehen aus und schiebe sie unten vor deine Kerze.

Du solltest schauen inwiefern du sie noch spiegelst, denn die beiden Blattstengel sollten nach oben hin rund sein.

Füge über deinen Blättern jeweils eine neue Ebene ein und aktiviere deinen Farbverlauf von Schwarz nach weiß. Nehme eine Auswahl aus dem Alphakanal des Blattes und gehe auf die neue Ebene. Führe den Farbverlauf aus und stelle den Ebenenmodus auf "weiche Kanten". Wiederhole dies beim zweiten Blatt. Den Farbverlauf von links nach rechts auftragen.

Mache jetzt den Schatten deiner beiden Blätter und zwar mit folgenden Einstellenungen:

Bild

Zum Schluß zeichnest du beide Blattebenen noch mit 1px weich. Deine Blätter sollten jetzt in etwa so aussehen:

Bild

Für die Beeren nehme eine kreisförmige Ellypse-Auswahl und fülle sie mit dem Farbverlauf "Brennende Kerze Weihnachtskarte 4" und zwar kreisförmig.

Danach füge der Beere einen Schatten hinzu, vereine die Ebenen und dupliziere sie zweimal. Richte deine Beeren aus.

Bild

Bild

Bild

Um die unteren Ringe zu machen erstelle eine Ellypse und fülle sie auf einer neuen Ebene mit dem Farbverlauf "Brennende Kerze Weihnachtskarte 5" und zwar von rechts nach links. Dupliziere die Ebene zwei mal und skalliere die mittlere auf 85% und die obere auf 70%. Färbe die mittlere Ebene mit einem cremefarbenen Farbverlauf ein. Ich habe VG Farbe #ffffbe und HG Farbe #d99918 Formangepasst winkelig genommen. Mache auf allen drei Ebenen einen inner shadow effect. Übernehme die Einstellungen unten.

Bild

Vereine die drei Ebenen und schiebe sie im Ebenendialog ganz nach unten über die Hintergrundebene.

Bild

Mache über der Hintergrund-Ebene eine neue transparente Ebene und aktiviere den Farbverlauf "Brennende Kerze Weihnachtskarte 6", kreisförmig. Alternativ kannst du auch die Vordergrundfarbe auf #510100 und die Hintergrundfarbe auf #fdec3b einstellen. Beginne mit der hellen Seite zuerst und zwar mittig der Kerze in Höhe der vorderen Außenkante deiner Kerze den Farbverlauf aufzutragen. Ziehe den Farbverlauf nach rechts bis zum Rand des Bildes.

Bild

Dein Bild sollte nach der Anwendung des Farbverlaufes ungefähr so aussehen:

Bild

Ich denke man kann es noch besser machen! Und würde mich freuen, wenn du es mir beweist!

Ich hoffe du hattest Freude an dem Tutorial und wenn es dir gefallen hat, oder du noch Fragen hasst,
dann gib mir doch bitte ein feedback.


Lieben Gruß

Avarra
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
!!! Mein Autorenportrait !!!

Der Gebrauch einer Kamera ist ähnlich der eines Messers: Man kann damit Kartoffeln schälen, aber auch eine Flöte schnitzen
Benutzeravatar
Avarra
 
Beiträge: 5135
Registriert: So 27. Jun 2010, 20:35
Wohnort: Einem Dorf bei Flensburg

Zurück zu Knifflig

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast