4.3 - Die FX-Foundry - 117 auf einen Streich

Unser Wissens Forum zum Thema GIMP, Funktionen kurz und bündig erklärt
moderierter Bereich

4.3 - Die FX-Foundry - 117 auf einen Streich

Beitragvon rst » So 21. Nov 2010, 17:27

Mit zu den wichtigsten Filtersammlungen zählt die FX-Foundry. In der aktuellen Version zum Download dieser Foundry sind 117 verschiedene Filter verschiedener Autoren vorhanden. Neben vielen künstlerischen und verfremdenden Filtern werden sehr nützliche Filter für die Arbeit am Foto zur Verfügung gestellt. Hier nenne ich insbesondere die verschiedenen Tools zum Schärfen von Bildern, die Tools zur Steigerung der lokalen Kontraste oder gar zu deren Maximierung, verschiedene Rahmentools und ein einfaches Copyright Tool.

Leider gibt es zu dieser Sammlung keine befriedigende Dokumentation :roll: . Dem Gimper wird empfohlen die Filter einfach auszuprobieren. Hat man die Foundry installiert, und fährt mit der Maus über die Menüpunkte, werden sehr knappe Hints angezeigt. Was es hingegen gibt, ist eine Auflistung der enthaltenen Filter Liste der Filter. Überhaupt sind englische Sprachkenntnisse - wie so oft - auch beim Umgang mit den Filtern der FX-Foundry hilfreich.

Rainer
Das Wort Gott ist für mich nichts als Ausdruck und Produkt menschlicher Schwächen, die Bibel eine Sammlung ehrwürdiger aber doch reichlich primitiver Legenden. >>Albert Einstein 1954<<
Benutzeravatar
rst
 
Beiträge: 2761
Registriert: So 27. Jun 2010, 19:09
Wohnort: Wetter (Ruhr)


Duotone

Beitragvon Mystacides » So 2. Jan 2011, 12:27

Script-Name: alexios-duotone.scm
Autor: Alexios Chouchoulas
Homepage des Autors: http://www.bedroomlan.org/~alexios/codi ... pt-fu.html
Dateipfad: FX-Foundry/Photo/Effects/Simple Duotone

Beschreibung
: erzeugt eine Duoton-Fotografie

Duotone (syn. Duplex) bedeutet, dass ein schwarz-weißes Bild mit einer anderen Farbe kombiniert wird, um die Wirkung des Bildes zu verstärken.

Zur Veranschaulichung habe ich einmal die Voreinstellungen gewählt, aber auch durch die Kombination mit anderen Farben können interessante Effekte erzielt werden.

Links das Originalbild, in der Mitte das Bild mit den Voreinstellungen und rechts mit blau.
Bild Bild Bild

Einen Duotone kann man auch mit dem Eg Duotone Simulation-Skript generieren:

Script-Name: egger-duotone-simulation.scm
Autor: Martin Egger
Dateipfad: FX-Foundry/Photo/Effects/Eg Duotone Simulation

Bei diesem Skript werden eigentlich die gleichen Effekte erreicht, allerdings hat man hier noch etwas mehr Einstellungsmöglichkeiten.
Bild


Mit gutem Beispiel voranzugehen, ist nicht nur der beste Weg, andere zu beeinflussen, es ist der einzige.
Albert Schweitzer
Benutzeravatar
Mystacides
 
Beiträge: 1461
Registriert: So 27. Jun 2010, 16:48
Wohnort: zwischen Frankfurt und Darmstadt

Photo Frame

Beitragvon Mystacides » So 2. Jan 2011, 13:32

Script-Name: alexios-photoframe.scm
Autor: Alexios Chouchoulas
Homepage des Autors: http://www.bedroomlan.org/~alexios/codi ... pt-fu.html
Dateipfad: FX-Foundry/Image Effects/Alexios Photo Frame

Beschreibung: erzeugt einen Rahmen

Links das Originalfoto, in der Mitte das Bild, bei dem die Voreinstellungen genutzt wurden, rechts das Bild mit anderer Rahmenfarbe
Bild Bild Bild
Bild


Mit gutem Beispiel voranzugehen, ist nicht nur der beste Weg, andere zu beeinflussen, es ist der einzige.
Albert Schweitzer
Benutzeravatar
Mystacides
 
Beiträge: 1461
Registriert: So 27. Jun 2010, 16:48
Wohnort: zwischen Frankfurt und Darmstadt

Planet render

Beitragvon Mystacides » So 2. Jan 2011, 13:55

Script-Name: aurore-planet-render.scm
Autor: Aurore D. (Rore)
Dateipfad: Filter/FX-Foundry/Render/Planet render
Beschreibung: erstellt einen Planeten; Farbe, Größe und Stand der Sonne können eingestellt werden. Der Hintergrund ist transparent.

Orginaleinstellungen (bis auf die Größe):
Bild

Und mit folgenden Einstellungen:
Bild Bild
Bild


Mit gutem Beispiel voranzugehen, ist nicht nur der beste Weg, andere zu beeinflussen, es ist der einzige.
Albert Schweitzer
Benutzeravatar
Mystacides
 
Beiträge: 1461
Registriert: So 27. Jun 2010, 16:48
Wohnort: zwischen Frankfurt und Darmstadt

Gradient Difference

Beitragvon Mystacides » So 2. Jan 2011, 14:20

Script-Name: bates-gradient-difference.scm
Autor: Daniel Bates
Dateipfad: FX-Foundry/Artistic/Gradient Difference

Beschreibung: nutzt das Verlaufswerkzeug, um ein zufälliges Muster zu erzeugen.

Zwei Beispiele für die Voreinstellungen:
Bild Bild

Und ein Beispiel mit folgenden Einstellungen:
Bild Bild
Bild


Mit gutem Beispiel voranzugehen, ist nicht nur der beste Weg, andere zu beeinflussen, es ist der einzige.
Albert Schweitzer
Benutzeravatar
Mystacides
 
Beiträge: 1461
Registriert: So 27. Jun 2010, 16:48
Wohnort: zwischen Frankfurt und Darmstadt

Ebeneneigenschaften ändern

Beitragvon Mystacides » So 2. Jan 2011, 17:00

Script-Name: bates-layers-attributes.scm
Autor: Daniel Bates
Dateipfad: FX-Foundry/Multi-Layer Tools/Edit Attributes of Layers

Beschreibung: ändert die Eigenschaften (Name, Modus, Deckkraft etc.) von mehreren Ebenen gleichzeitig.
Bild


Mit gutem Beispiel voranzugehen, ist nicht nur der beste Weg, andere zu beeinflussen, es ist der einzige.
Albert Schweitzer
Benutzeravatar
Mystacides
 
Beiträge: 1461
Registriert: So 27. Jun 2010, 16:48
Wohnort: zwischen Frankfurt und Darmstadt

Ebenen in ein neues Bild kopieren

Beitragvon Mystacides » So 2. Jan 2011, 17:01

Script-Name: bates-layers-copy-to-new.scm
Autor: Daniel Bates
Dateipfad: Multi-Layer Tools/Copy Layers to New Image

Beschreibung: kopiert mehrere Ebenen gleichzeitig und öffnet sie als neues Bild
Bild


Mit gutem Beispiel voranzugehen, ist nicht nur der beste Weg, andere zu beeinflussen, es ist der einzige.
Albert Schweitzer
Benutzeravatar
Mystacides
 
Beiträge: 1461
Registriert: So 27. Jun 2010, 16:48
Wohnort: zwischen Frankfurt und Darmstadt

Ebenen löschen

Beitragvon Mystacides » So 2. Jan 2011, 17:02

Script-Name: bates-layers-delete.scm
Autor: Daniel Bates
Dateipfad: FX-Foundry/Multi-Layer Tools/Delete Layers

Beschreibung: löscht die Ebenen einer vorher festgelegten Ebenen-Auswahl
Bild


Mit gutem Beispiel voranzugehen, ist nicht nur der beste Weg, andere zu beeinflussen, es ist der einzige.
Albert Schweitzer
Benutzeravatar
Mystacides
 
Beiträge: 1461
Registriert: So 27. Jun 2010, 16:48
Wohnort: zwischen Frankfurt und Darmstadt

Ebenen nummerieren

Beitragvon Mystacides » So 2. Jan 2011, 17:03

Script-Name: bates-layers-number.scm
Autor: Daniel Bates
Dateipfad: FX-Foundry/Multi-Layer Tools/Number Layers

Beschreibung: ändert Ebenennamen und nummeriert sie durch. Die Nummerierung beginnt bei einer vom Anwender festgelegten Zahl. Nur möglich, wenn die Ebenen ihren Original-Namen haben.
Bild


Mit gutem Beispiel voranzugehen, ist nicht nur der beste Weg, andere zu beeinflussen, es ist der einzige.
Albert Schweitzer
Benutzeravatar
Mystacides
 
Beiträge: 1461
Registriert: So 27. Jun 2010, 16:48
Wohnort: zwischen Frankfurt und Darmstadt

Nächste

Zurück zu Wilber's Lexikon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron