Valentine Heart

Für die Cracks

Valentine Heart

Beitragvon Avarra » So 23. Jan 2011, 13:08

Vallentinstags Herz

von Avarra vom 23. Januar 2011


Valentine Heart © 23. Januar 2011 Chris Barharn alias Avarra
Urheberrechtshinweis!
Meine Tutorials unterliegen dem Urheberrecht
Das Nutzungsrecht liegt beim Gimp-Atelier e.V.


Das Tutorial sowie mein Material sind nicht für Kurse außerhalb dieses Forums freigegeben!
Dieses bedarf der ausdrücklichen Erlaubnis des Gimp-Atelier e.V.


Dies ist eine Übersetzung von Mahvin, der mir erlaubt hat seine englishen Tutorials ins Deutsche zu übersetzen. Du findest das Original Mahvin.com. Die Erlaubnis von ihm kannst du bei Fräulein Meyer nachlesen

Bild Valentinstag steht vor der Tür und es wird Zeit ein Gimp Tutorial zu diesem Thema zu schreiben. Du wirst lernen auf schnelle und einfache Weise, einen ausgestanzten Text zu kreieren, der auf einem wundervollem Herzen prangt.


Step 1:


Lass uns beginnen und ein Bild öffnen, Größe: 600px x 600px. Du kannst eine beliebige Hintergrundfarbe nehmen. Damit die Ankerpunkte besser zu sehen sind, nehme ich die Farbe schwarz #000000. Aktiviere das Pfad Werkzeug und mache einen Pfad wie auf dem Bild zu sehen.

Bild

Nun müßen wir den Pfad noch abrunden. Wenn du das Plug-In: Smooth Path plug-in hast, dann öffne den Pfadialog, klicke rechts und aktiviere das Plug-In Smooth Path. Wenn du das nicht magst, so mußt du dein Herz manuell formen. Das machst du, indem du die Ankterpunte anklickst und links und rechts die kleinen Ärmchen aus dem Pfad heraus ziehst. Halte dabei die <Strg> Taste fest, so wechselst du von dem Design Modus in den Bearbeitungsmodus.

Mit gedrückter STRG Taste kannst du Ankerpunkte wieder löschen, damit du spitze Kanten bekommst. Du erkennst es, wenn bei deinem Mauszeiger ein Minus Zeichen erscheint.

Bild

Step 2:

Im Pfaddialog gehe auf: Auswahl aus Pfad, fülle die Auswahl mit der Farbe weiß: #ffffff. Du bist immer noch auf der schwarzen Ebene.

Bild Bild

Step 3:

Ist dein Herz schön genug, so wollen wir es ein wenig dreidemensional machen. Ich möchte dem Objekt Tiefe geben, so daß es schön rund wird.
Nehme eine Auswahl aus Pfad und gehe dann auf Auswahl/Rand. Geben den Wert 15 ein und bestätige mit OK. Stelle deine Vordergrundfarbe auf ein leichtes Grau #969696 und fülle die Auswahl mit damit. An dieser Stelle aktiviere das Farbauswahlwerkzeug und klicke auf den scharzen Hintergrund, invertiere die Auswahl und gehe auf: Auswahl/Auswahl nach Pfad. Nenne den Pfad: "Großer Pfad"

Mit einer Auswahl aus "Großer Pfad" (der Rand ist mit eingebunden) gehst du nun auf Filter/Weichzeichnen/Gauscher Weichzeichner und zeichnest um 40px weich. Dein Bild sollte nun so aussehen:

Bild

Hebe die Auswahl auf.

Step 4:


Gehe auf Filter/Verzerren/Relief und gebe die Einstellungen vom Screenshot ein:

Bild

Nehme eine Auswahl aus dem Großen Pfad und wiederhole den Weichzeichenen Filter von 40px. Lasse die Auswahl aktiv. Invertiere sie und lösche mit der Entf. Taste auf deiner Tastatur. Invertiere die Auswahl abermals.

Erstelle eine neue transparente Ebene.

Step 5:

Fülle auf der neuen Ebene die Auswahl mit Rot: #D70000 und setze den Ebenenmodus auf: Multiplizieren. Hebe die Auswahl auf.

Bild

Vereine beide Ebenen und zeichne nochmals um ca. 4 px weich. Gehe auf Fraben/Kurven und setze die folgenden Einstellungen. Du kannst dir durch das Anklicken auf das Pluszeichen diese Kurve auch abspeichern.

Bild

Dein Herz sollte jetzt in etwas so aussehen, wie auf dem folgenden Bild.

Bild

Step 6:

Im Pfaddialog nehme eine Auswahl aus dem großen Pfad.

Erstelle eine neue, weiße Ebene und schiebe sie unter die Herzebene.
Gehe zurück auf die Herzebene und dann auf Bearbeiten, Auswahl um 3-4px nachziehen - nehme ein mittleres Rot:#830000. Gebe dem ganzen noch einen Schlagschatten. Bestätige die Standardeinstellungen wobei du den Haken bei "Größenänderung zulassen" herausnimmst.

Du solltest nun ein Bild wie dieses hier haben:

Bild

Step 7:

Nun wollen wir den Textausschneid Teil machen. Du ahnst nicht, wie simpel diese Methode ist. Erstelle eine neue, weiße Ebene ganz oben im Ebenendialog. Setze den Ebenenmodus auf: "Multiplikation".

Aktiviere den Textwerkzeug und suche dir eine schöne Schriftart heraus und schreibe deinen Text, den du effektvoll plazierst. Ich habe ihn in der Farbe: #760000 gemacht, mit der Schriftart: Freefrm721 Blk BT

Vereine die Textebene mit der weißen Ebene im Multiplikation Modus. Klicke auf das Auge um den Text auszuschalten.

Aktiviere die Herzebene und gehe auf: Filter/Abbilden/Bump Map. Bestätige die Standardeinstellungen:

Bild

Gehe auf die Schriftebene und mache sie wieder sichtbar. Stelle den Ebenenmodus auf Multiplikation.

Nun hast du deinen eigenen "ausgeschnittenen Text.

Bild

Dekoriere dein Bild noch nach Geschmack - hier mal ein Beispiel:

Bild

Alles Liebe

Avarra


Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild
!!! Mein Autorenportrait !!!

Der Gebrauch einer Kamera ist ähnlich der eines Messers: Man kann damit Kartoffeln schälen, aber auch eine Flöte schnitzen
Benutzeravatar
Avarra
 
Beiträge: 5135
Registriert: So 27. Jun 2010, 20:35
Wohnort: Einem Dorf bei Flensburg

Zurück zu Knifflig

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste