Kugel als Spirale

Für die Cracks

Kugel als Spirale

Beitragvon Avarra » Mo 14. Feb 2011, 11:39

    Kugel als Spirale



    Kugel als Spirale © 14. Februar 2011 Chris Barharn alias Avarra
    Urheberrechtshinweis!
    Meine Tutorials unterliegen dem Urheberrecht
    Das Nutzungsrecht liegt beim Gimp-Atelier e.V.


    Das Tutorial sowie mein Material sind nicht für Kurse außerhalb dieses Forums freigegeben!
    Dieses bedarf der ausdrücklichen Erlaubnis des Gimp-Atelier e.V.


    Dieses Tutorial ist eine Übersetzung aus dem Englischen von Greg (mit ein paar kleinen, aber wesentlichen Abänderungen meiner Wenigkeit)
    von dem ich die Erlaubnis habe, seine Tuts für das Gimp-Atelier zu übersetzen.
    An dieser Stelle nochmal ein: Thanks a lot to Greg (Gregory M. Ross) alias Photo Master Gregs Seite


    Bild In diesem Gimp Tutorial lernst du, wie du durch gezieltes Einsetzen von Pfaden eine Kugel in Spiralform erstellen und sie individuell füllen kannst.

  • 01) Öffne ein neues Bild in Gimp 500px x 500ßx
  • 02) Gehe auf Ansicht/10% Grid Guides. Das script findest du auf der registry.gimp.org
    oder gehst auf Bild/Hilfslinien in Prozent und gibst immer 10% mehr ein - vertikal sowie horizontal.
  • 03) Aktiviere das Pfadwerkzeug und erstellen einen geschlossenen Pfad

    Bild

  • 04) Dupliziere den Pfad nun dreimal und verschiebe sie wie auf dem Bild zu sehen - wenn du das Pfadwerkezeug aktiviert hast,
    dann drücke zum Verschieben die <Alt-Taste>

    Bild

  • 05) Gehe in den Pfaddialog und Vereine die Pfade zu einem Pfad: "Rechtsklick/Sichtbare Pfade vereinen.
  • 06) Nehme eine Auswahl aus Pfad
  • 07) Erstelle eine neue transparente Ebene
  • 08) Fülle die Auswahl mit einer Farbe deiner Wahl
  • 09) Auswahl/Nichts auswählen - dupliziere die Ebene

    Bild

  • 10) Verschiebe die obere Ebene eine streifenbreite nach oben.
  • 11) Verschiebe die untere Ebene eine streifenbreite nach unten.
  • 12) Vereine die beiden Ebenen zu einer
  • 13) Gehe auf: Ebene/Ebene auf Bildgröße
  • 14) Nenne die Ebene "Hinten"
  • 15) Dupliziere die Ebene und nenne sie "Vorne"
  • 16) Erstelle eine neue transparente Ebene und fülle sie mit irgendeiner Farbe.
  • 17) Gehe auf Ebene/Ebene skalieren - löse die Kette und gebe bei der Breite 50% ein und bei der Höhe 100%
  • 18) Mache die Ebene unsichtbar
  • 19) Nehme eine Auswahl aus Alphakanal der soeben erstellten Ebene und gehe auf die Ebene "Hinten" und drücke die <Entf> Taste auf deiner Tastatur
  • 20) Invertiere die Auswahl
  • 21) Aktiviere die Ebene "Vorne" und drücke auch hier die <Entf> Taste auf deiner Tastatur

    Bild

  • 22) Du bist noch auf der Ebene "Vorne" - ansonsten aktiviere sie bitte.
  • 23) 23) Gehe auf Filter/Abbilden/Auf Objekt abbilden - Danach führe einen Schlagschatten, wie im Punkt 30 angegeben aus.

    Bild

  • 24) Wiederhole den Filter auf Objekt abbilden auf der Ebene "Hinten"
  • 25) Suche dir die Grafik heraus, welche du in die Kugel packen möchtest und öffne sie als neue Ebene: Datei/Als neue Ebene öffnen.
    Nenne die Ebene "Grafik"
    Meine Grafik stammt aus meinen eigenen Fundus - ich habe das Bild selbst gemacht und freigestellt.
  • 26) Verschiebe die Ebene zwischen die beiden Ebenen "Vorne" und "Hinten"
    Gehe auf Filter/Licht und Schatten/Schlagschatten und gebe die Werte aus Punkt 30 ein.
  • 27) Mache die Ebene "Hinten" unsichtbar - klicke also auf das Auge im Ebenendialog
  • 28) Aktiviere die Ebene "Vorne"
  • 29)Vergiwissere dich, das die Ebene "Grafik" unter der Ebene "Vorne" liegt.
  • 30) Gehe auf Filter/Licht und Schatten/Schlagschatten.
  • 30a) Nehme eine Auswahl aus Alphakanal deines Schattens von der Ebene "Vorne" - gehe auf die Schattenebene des Schlagschattens der Ebene "Hinten" und drücke die <Entf> Taste auf deiner Tastatur.

    Bild

  • 31) Gestalten deinen Hintergrund nach Geschmack

    Bild



Lieben Gruß

Avarra

Bild
Bild
!!! Mein Autorenportrait !!!

Der Gebrauch einer Kamera ist ähnlich der eines Messers: Man kann damit Kartoffeln schälen, aber auch eine Flöte schnitzen
Benutzeravatar
Avarra
 
Beiträge: 5135
Registriert: So 27. Jun 2010, 20:35
Wohnort: Einem Dorf bei Flensburg

Re: Kugel als Spirale

Beitragvon Avarra » Mi 16. Feb 2011, 10:19

Nehme ich das Tutorial von Art (fence-post, dessen Tutorials ich fürs`s Gimp-Atelier übersetzen darf)
So bekomme ich dann die "Verrückte-Kugel"

Bild
Bild
!!! Mein Autorenportrait !!!

Der Gebrauch einer Kamera ist ähnlich der eines Messers: Man kann damit Kartoffeln schälen, aber auch eine Flöte schnitzen
Benutzeravatar
Avarra
 
Beiträge: 5135
Registriert: So 27. Jun 2010, 20:35
Wohnort: Einem Dorf bei Flensburg


Zurück zu Knifflig

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste