Schokobecher gefüllt

Für die Cracks

Schokobecher gefüllt

Beitragvon gimpZora » Sa 19. Mär 2011, 21:09

hallo,
in diesem tutorial möchte ich dir zeigen, wie du mit TheGimp einen schokobecher in 3D selbst herstellen kannst.
die grundlagen sowie das einbinden von plugins in TheGimp sollten dir gut bekannt und vertraut sein. :thumb:

um dieses tutorial nacharbeiten zu können, benötigst du:

- das plugin G'MIC siehe hier
- ein schoko-muster (mein schokomuster findest du im anhang)
- füllung (z.b. eis, früchte, usw.)

Bild Tutorial „Schokobecher gefüllt“ by gimpZora
geschrieben am 19.03.2011

Dieses Tutorial unterliegt dem Urheberrecht.
Das Nutzungsrecht dieses Tutorials liegt beim Gimp-Atelier e.V.
Das Tutorial und dazugehöriges Material ist nicht für Kurse außerhalb dieses Forums freigegeben.
Dieses bedarf der ausdrücklichen Erlaubnis des Gimp-Atelier e.V.



1. Öffne dein Gimp und erstelle über Datei/Neu eine transparente Ebene, 600x600px.
Speichere deine Arbeitsdatei als .xcf ab. Bitte vergiß nicht, immer mal wieder zwischenzuspeichern;
diesen Schritt werde ich nicht jedesmal wiederholen.

2. Fülle diese Ebene mit dem von mir bereitgestellten Schoko-Muster oder einem Schoko-Muster deiner Wahl. Mache das Muster nahtlos über Filter/Abbilden/nahtlos-machen.
Nenne diese Ebene „schoko“.

3. Füge darüber eine neue Ebene mit der Farbe 000000=schwarz ein; nenne diese „maske-schwarz“.

4.Füge eine neue transparente Ebene ein, nenne sie „maske-weiss“. Diese Ebene ist die eigentlich wichtigste, weil du hier angibst, was später in 3D dargestellt werden soll.

Bild

5. Mit dem Pfadwerkzeug oder der elliptischen Auswahl markierst du eine Hälfte des von dir beabsichtigten Objektes, welches dann durch G'MIC herstellt wird:

Bild

6. Vereine die Ebene „maske weiss“ mit der Ebene „maske schwarz“, sodass du jetzt nur noch zwei Ebenen hast:

Bild

7. Gehe unter Filter auf G'MIC und übernimm folgende Werte:

Bild

Drücke auf ok und dein erster, selbsterstellter Schokobecher ist fertig. :thumb:

8. Da wir den Schokobecher noch füllen wollen, verkleinere diesen. Ebene automatisch zuschneiden,
auf 80% skalieren. Schiebe ihn etwas nach unten, Ebene auf Bildgröße.

9. Dupliziere den Schokobecher und gehe auf die obere Ebene. Mit dem Pfadwerkzeug stellst du die Vorderseite des Schokobechers frei:

Bild

10. Auswahl invertieren und über Bearbeiten ausschneiden. Auswahl aufheben.

11. Füge zwischen den beiden Ebenen eine neue, transparente Ebene ein. In diese setzen wir die Füllung. Ich habe mich für Eis von cajoline-scrap.blogspot entschieden.

12. Füge der Vorderseite des Schokobechers (oberste Ebene) einen Schlagschatten zu:
-8/-8/15/70, Haken raus.
Setze den Modus der Schattenebene auf „Faser mischen“.

13. Vereine alle Ebenen, Ebene auf Bildgröße – fertig ist dein Schoko-Eis-Becher!

Bild

Viel Spaß beim nacharbeiten,

wünscht gimpZora

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
meine werke sind unter CC-BY-NC-SA/3.0 lizenziert :)
gimpZora
 
Beiträge: 733
Registriert: So 27. Feb 2011, 18:02

Zurück zu Knifflig

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast